Ernährungsberatung im Krankheitsfall Jedes Kind macht in seiner Entwicklung die eine oder andere Krankheit durch, denn nicht immer lassen sich z.B. Infektionskrankheiten, die sogenannten Kinderkrankheiten, Erkältungen oder Magen-Darm-Beschwerden verhindern. Ist ein Kind erkrankt, hilft eine zeitweilig angepasste Ernährung bei der Genesung und bringt kranke Kinder schnell wieder auf die Beine. Etwas anders sieht es aus, wenn Kinder chronisch krank sind. Bereits im Kindesalter können Erkrankungen auftreten, die eine auf Dauer oder über einen längeren Zeitraum angelegte besondere Form der Ernährung erfordern. Und das können wir für Sie tun! Die Beratung von Kindern und deren Eltern ist uns eine Herzensangelegenheit, denn betroffene Familien müssen sich oft mehr als andere Gedanken über ihre Ernährung machen. Durch Aufklärung und Beratung geben wir Orientierungshilfe. Und das müssen Sie tun! Ärztliche Verordnung Die Ernährungstherapie ist eine therapiebegleitende Maßnahme. Sie benötigen von Ihrem behandelnden (Kinder)Arzt eine ärztliche Verodnung über eine Ernährungstherapie. Folgende Angaben muss Ihre ärztliche Verordnung enthalten: • Diagnose • persönliche Daten • Praxisstempel und Unterschrift des Arztes Kostenübernahme Um den Kostenzuschuss Ihrer Krankenkasse zu beantragen, vereinbaren Sie online/telefonisch einen Termin zum kostenlosen Vorgespräch und bringen Sie die ärztliche Verordnung zum Termin mit. So können wir Ziel und Umfang Ihrer Beratung klären und den Antrag auf Kostenzuschuss bei Ihrer Krankenkasse stellen.
Ernährungsberatung - Kinder - im Krankheitsfall “Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. ”  Sprichwort
Ernährungsberatung für Kinder
Ernährungsberatung
.
Ernährungsberatung im Schlosscarree
Ernährungsberatung im Krankheitsfall Jedes Kind macht in seiner Entwicklung die eine oder andere Krankheit durch, denn nicht immer lassen sich z.B. Infektionskrankheiten, die sogenannten Kinderkrankheiten, Erkältungen oder Magen-Darm-Beschwerden verhindern. Ist ein Kind erkrankt, hilft eine zeitweilig angepasste Ernährung bei der Genesung und bringt kranke Kinder schnell wieder auf die Beine. Etwas anders sieht es aus, wenn Kinder chronisch krank sind. Bereits im Kindesalter können Erkrankungen auftreten, die eine auf Dauer oder über einen längeren Zeitraum angelegte besondere Form der Ernährung erfordern. Und das können wir für Sie tun! Die Beratung von Kindern und deren Eltern ist uns eine Herzensangelegenheit, denn betroffene Familien müssen sich oft mehr als andere Gedanken über ihre Ernährung machen. Durch Aufklärung und Beratung geben wir Orientierungshilfe. Und das müssen Sie tun! Ärztliche Verordnung Die Ernährungstherapie ist eine therapiebegleitende Maßnahme. Sie benötigen von Ihrem behandelnden (Kinder)Arzt eine ärztliche Verodnung über eine Ernährungstherapie. Folgende Angaben muss Ihre ärztliche Verordnung enthalten: • Diagnose • persönliche Daten • Praxisstempel und Unterschrift des Arztes Kostenübernahme Um den Kostenzuschuss Ihrer Krankenkasse zu beantragen, vereinbaren Sie online/telefonisch einen Termin zum kostenlosen Vorgespräch und bringen Sie die ärztliche Verordnung zum Termin mit. So können wir Ziel und Umfang Ihrer Beratung klären und den Antrag auf Kostenzuschuss bei Ihrer Krankenkasse stellen.
Ernährungsberatung - Kinder - im Krankheitsfall “Man soll dem Leib etwas Gutes bieten, damit die Seele Lust hat, darin zu wohnen. ”  Sprichwort
Ernährungsberatung